interior für eine
holzerntemaschine

Harvester Kabinengestaltung

Für die Preuss Forstmaschinen GmbH sollte die Fahrzeugkabine und das Maschinengehäuse eines Harvesters ein neues Design erhalten. Außerdem sollte das Corporate Design überarbeitet werden. Während sich André Eitz an einem neuen Maschinengehäuse und dem Corporate Design gearbeitet hat, widmete ich mich dem Interior-Design der Fahrzeugkabine.


Schwerpunkte des Kabinendesign

  • maximale Sicherheit
  • optimale Bedienbarkeit
  • höchster Komfort

die Fahrzeugkabine

Nach einer gründlichen ergnomischen Untersuchung des Harvesters,wurde das Kabineninnenleben unter den Schwerpunkten Ergonomie, Sicherheit und Ökonomie neu gestaltet. Der bereits vorhandene Rahmen der Kabine blieb erhalten, da er sich in den Punkten Sichherheit und Statik bereits bewährt hat. Vielmehr als die Hülle ist jedoch nicht übrig geblieben von der alten Substanz. Die neue Kabine verfügt über großzügige Fächer um alles Nötige zu verstauen. Die Verkleidungen sind so gestaltet, dass man jedes Fach gut erreichen kann und die Kabine mit geringem Aufwand gereinigt und gewartet werden kann. Die äußere Form wird im Kabineninnenraum weitergeführt und rundet die Erscheinung des Harvesters ab.


der Fahrersitz

Der Sitz ist nun das zentrale Element um das sich alle Bedienelemente platzieren und somit in jeder Position sofort und einfach erreichbar sind. Der Sitz ist komplett verstellbar um jeder Person eine gute und sichere Arbeitsposition zu ermöglichen. Alle Geräte wurden von der Kabinenverkleidung entfernt und am Sitz angebracht. So hat der Fahrer immer alle Bedienelemente griffbereit und seine Sicht wird nicht behindert, was der Sicherheit dient. Das robuste Netz der Rückenlehne sorgt auch bei sommerlichen Temperaturen für eine ausreichende Belüftung des Rückens. Die Kopfstütze stabilisiert den Kopf des Fahrers auch bei Erschütterungen. Der Notausschalter ist jederzeit vom Fahrer erreichbar. Der Ein- und Ausstieg wird durch den Handlauf wesentlich erleichtert. Der Feuerlöscher unter dem Sitz ist im Notfall von überall schnell erreichbar.


das Farbkonzept

Die Farbgebung des Gehäuses wird im Inneren ebenfalls aufgenommen. Die Farben grün, gelb, schwarz und silber kennzeichnen in der Kabine die einzelnen Bereiche und geben dem Innenraum eine klare Struktur.

  • grün – Alle Verkleidungen sind grün und schlagen eine Brücke zum Rest des Harvesters und heben den Fahrersessel somit optisch hervor.
  • gelb – Sowohl Sitzpolster als auch Türgriff sind Signalgelb und offenbaren sofort ihre Funktion.
  • schwarz – Alle Elemente am Sessel die dazu dienen den Sitz einzustellen sind schwarz.
  • silber – Sämtliche Elemente mit denen der Harvester bedient wird haben eine metallische Oberfläche.